KG Greifennarren Rostock

Unser erstes Vereinswochenende

19.09.2021

Gemeinsam als Verein machten wir uns am Freitag, den 17.09. auf den Weg nach Schlowe zu unserem ersten Vereinswochenende. Anfangs mussten wir Regen und Kälte trotzen, aber dank ein paar kleinen Kennenlernspielen, einem schönen Lagerfeuer und ein bisschen Musik war dies schnell vergessen.

Gruppenbild der KGGR

Am Samstagvormittag hieß es „an das Make-up, fertig, los!“. Unter professioneller Anleitung übten unsere Tänzerinnen sich gegenseitig für Auftritte und Turniere zu schminken. Zuerst schminkte unsere Greifengarde die jüngere Osteegarde und dann nach dem Mittag unsere Ostseegarde die ältere Greifengarde. Die Stadtgarde übte derweil das Haareflechten.

Ab Samstagmittag wurden wir dann sogar mit Sonne belohnt. So konnten wir unsere geplanten Aktivitäten draußen durchführen. Nach dem Kaffee ging es los mit einer Schnitzeljagd. Die einzelnen Gruppen bestanden aus Mitgliedern unterschiedlichen Alters, um sich besser kennenzulernen. Zuerst hieß es für jede Gruppe einen Namen für sich zu finden und mit diesem dann ein tolles Namensplakat zu basteln. Unsere Mitglieder waren sehr kreativ und so gab es z. B. die Gruppen „The InGreifables“, „Die 4 glitzernden Sterne“, die „Greifenjäger“, „Die 5! Und das verschwundene Boot im Kanal“ oder auch die „Greifensterne“ und auch die Plakate zeigten die volle Kreativität unserer Mitglieder. Die Gruppen mussten sich dann auf die Suche nach karnevalistischen Wörtern machen, mehrere Parcours bewältigen, ein SODUKO lösen, Gläser mit Konfetti schätzen und zum Abschluss ein Vereinsquiz lösen. Belohnt wurden unsere Gruppen mit einer großen Schatzkiste mit Süßigkeiten und kleinen Accessoires, wie z. B. Haarspangen.

Die Schnitzeljagd hat doch alle sehr hungrig gemacht und so ging es danach gleich ans Grillen. Als es dann schön dunkel draußen war, zückten wir die Taschenlampen und machten uns zu einer kleinen Nachtwanderung auf. Mit Stockbrot am Lagerfeuer, Musik und Geschnatter neigte sich dann auch der letzte Abend dem Ende.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen ging es für uns alle zurück nach Hause.

So verbrachten wir das ganze Wochenende mit Spiel, Spaß und Gemeinschaft für Groß und Klein, um neue Mitglieder besser kennenzulernen, neue Freundschaften zu schließen, aber auch alte Freundschaften weiter zu pflegen.

Wir danken unserem Orga-Team und allen Helferinnen und Helfern, die unseren Mitgliedern ein erinnerungsreiches, erstes Vereinswochenende ermöglicht haben. Begleitet wurde das ganze Wochenende auch von unserem Foto- und Videoteam. Vielen Dank an euch alle für eure Unterstützung!

Gefördert wurde unser Vereinswochenende durch die Ehrenamtsstiftung MV. Vielen Dank dafür!

Mach mit!

#gemeinschaft #teamgeist #tanzen

Unsere Unterstützer